Weihnachtsfeier 2019

Am 21.12.19 feiert unsere Gilde ihr gemeinsames Weihnachtsfest, gemütlich mit Weihnachtsmusik treffen sich alle im TS. Jeder hat sich ein paar Plätzchen und ausreichend Getränke (Glühwein und Kakao mit Sahne sind wieder der Renner) bereit.

 

Dieses Mal durfte unsere Khalessi ebenso wie alle anderen das Weihnachtsevent genießen und mitspielen. Diesmal gab es insgesamt 3 Sammelevents:

1. Sammle "Kleines Ei" in der Umgebung von Donnerfels.

2. Sammle "Raptorfleisch" im Krater von Un'Goro.

3. Sammle "Raptorei" vor den Toren von Orgrimmar.

Gestartet wurde an einem abgelegenen Ort, so dass auch Spieler mit niedrigem Level teilnehmen konnten. Voraussetzung: Niemand durfte Fliegen.

 

Es haben vier Leute den ersten Platz gemacht:

- Khalessi

- Marâna

- Zebrikus

- Opijupp

 

Wie die letzen Male war es grandios, wir hatten sehr viel Spaß im TS und die gesammelten Items wurden verkauft und der Erlös wird der Gildenbank gespendet.

 

Einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer, es war wieder super mit. Auf ein gutes Jahr 2020!

Das Geburtstagsevent - WoW und die Gilde

Tja, was macht eine Gilde als Geburtstagsevent? Es findet ja nicht nur der Geburtstag von WoW statt, auch unsere Gilde feiert ihr 2-jähriges Bestehen. Danke liebe Gründer und Legenden, dass ihr vor zwei Jahren den mutigen Schritt von der Alli-Seite zur Horde gewagt habt. Denn nur so haben wir uns kennen und lieben gelernt.

 

Also, wie fand unsere Geburtstagsfeier statt? Natürlich sind wir zusammen alte Raids gelaufen um das Reittier Obsidianweltenbrecher zu erhalten. Und nach wenigen Wipes hatten wir es dann auch geschafft.

 

Wie immer hat es uns sehr viel Spaß gemacht, es war ein sehr lustiger Abend im TS. Und einen herzlichen Dank an die Raidleitung, dass du uns so gut durch die wenigen Kämpfe geführt hast.

Reallife Gildentreffen an Pfingsten

Das reallife Gildentreffen an Pfingsten, ein Erlebnis der besonderen Art. Viele kannten sich nicht persönlich, aber letztendlich kennen wir uns über TS ja doch ein wenig. Nach einer anfänglichen Schüchternheit (so ca. 20 Sekunden) war alles wie jeden Abend. Es wurde gelacht, gescherzt, gequatscht und getrunken. Nur das Zocken fehlte. :)

 

Zwei Nächte haben wir in der Mitte von Deutschland ca. 15 Mitglieder der Gilde persönlich kennen lernen dürfen. Eins stand nach den zweieinhalb Tagen fest: Nächstes Jahr an Pfingsten treffen wir uns wieder.

 

Liebe Gilde, es hat uns sehr viel Spaß gemacht, wir freuen uns auf das nächste Jahr. 

Oster-Punkte-Rennen 2019

Pünktlich um 20 Uhr starten wir unser Oster-Punkte-Rennen, ein nachträgliches Oster-Event in unserer Gilde. Treffpunkt in Orgrimmar am Zeppelin in Richtung Nordend. Dort angekommen zuerst mal das obligatorische Gruppenfoto. <3

 

Und die große Preisfrage, warum sind die hübschen Blutelfen nackt? Ganz einfach, um Rep-Kosten zu sparen. ;)

Die erste Aufgabe: Dart mit Charakteren. Also von einem Hügel mit der Feder eines Magiers die Klippe auf einem Bodenmount herunterstürzen und eine kleine Plattform treffen. Insgesamt gibt es fünf Runden. Die Tauren unter uns haben vielleicht etwas geschummelt, die sind so groß, dass der Kopf oder Fuß in der goldenen Mitte liegen. ^^

Wir sind uns einig: Das war nicht einfach, aber großartig und lustig. ^^

 

Die nächste Aufgabe: Alle sammeln sich vor unserer Khalessi, alle Kleidung und Rüstung ausziehen und auf ein Bodenreittier aufmounten. Neuer Treffpunkt: Janks im Minenfeld des Sturmgipfels. Was soll man da noch sagen, ohne Fähigkeiten, ohne Kleidung und ohne Fliegen :D Was haben wir gelacht.

 

Und wieder auf nach Orgrimmar. Der nächste Zeppelin ins Schlingdorntal bringt uns in vergangene Länder, auf zu den östlichen Königreichen. Die Aufgabe: Fisch-Fußball in 2er-Gruppen. Erster Teil der Aufgabe: einen Gruppennamen erstellen:

- LadysNight, eine Untote Jägerin und eine Blutelfe Hexenmeisterin

- SPVVG Schweißfußkicker, eine Untote Magierin und eine Blutelfe Paladin

- FC Ajax Dauerstramm, ein Zandalaritroll Druide und eine Blutelfe Priesterin

- Trottellotto, ein Blutelf Dämonenjäger und ein Orc Schamane

- Valar Dohaeris, eine Nachtgeborene Magierin und ein Taure Todesritter

- Stinkesockenalarm, eine Blutelfe Magierin und eine Blutelfe Dämonenjägerin

 

Der zweite Teil der Aufgabe: Fisch-Fußball. In zwei Runden wird der Weißwasserkarpfen von rechts nach links in jeweils ein Tor geschossen.

1. Runde: LadysNight spielt gegen SPVVG Schweißfußkicker: LadysNight verliert grandios 10:1

2. Runde: Trottellotto gegen FC Ajax Dauerstramm: knapp verliert Team Trottellotto 9:8

3. Runde: Valar Dohaeris gegen Stinkesockenalarm: im strömenden Regen gewinnt Team Valar Dohaeris mit 3:2

Das Halbfinale beginnt:

4. Runde: SPVVG Schweißfußkicker gegen Trottellotto: Trottellotto gewinnt diese Runde mit 3:1

5. Runde: Trottellotto gegen Valar Dohaeris: Erster Finalist ist Trottellotto mit 4:1

6. Runde: Valar Dohaeris gegen SPVVG Schweißfußkicker: Zweiter Finalist ist FC Schweißfußkicker mit 7:5

Das Finale beginnt:

7. Runde: Trottellotto gegen SPVVG Schweißfußkicker: Das Finale gewinnt Trottellotto mit 6:0

Herzlichen Glückwunsch! <3

 

Die Extra-Punkte für den ausgefallensten Team-Namen geht an: FC Ajax Dauerstramm

 

Wie zu jedem ordentlichen Fußballspiel gehören auch hier Störungen (DCs) und eine Verlängerung mit dazu.

 

Der 1. Platz: Johntwodelta. Preis: eine Dead Bloody Angels Tasse und das Haustier Schwester der Versuchung

Der 2. Platz: Lasombra. Preis: das Haustier Löwenzahnwitzbold

Der 3. Platz: Wulfrîc. Preis: das Haustier Kleiner böser Wolf

 

Liebe Gilde, liebe Khalessi, wir danken uns / euch für dieses tolle Event. Wir freuen uns bereits auf das nächste Event. <3

Karneval / Anti-Karneval 2019

Azeroth und seine Spieler, deutschlandweit verteilt. Bei den einen ist an Weiberfastnacht der Höhepunkt der 5. Jahreszeit erreicht und unsere Gilde trifft sich im TS - "döp döp döp dödödödöp döp döp". Begleitet vom Karnevals-Bot im TS kann die Party beginnen.

Unsere Gildenleitung und Legenden haben für heute etwas ganz Besonderes vorbereitet: eine Schnitzeljagd in Azeroth.

Gestartet haben wir beim großen Sigel in Zandalar, aber zuerst ein großes Fotoshooting. Unsere liebe Khalessi hat uns mit 16 Aufgaben quer durch Zandalar geschickt. Hier den Flugpunkt suchen, dann reiten, Skelette und Kerzen zählen, Mona und Steintafeln suchen. 16 Aufgaben, ohne Zeiteinschränkung, jedoch sollten wir gewissenhaft sein, denn auf denjenigen mit den meisten korrekten Antworten erwartet am Ende ein Preis.

Anderthalb Stunden haben wir gebraucht, um alle Antworten zu finden.

An der großen Treppe im Hafen von Zandalar haben wir uns getroffen und die Antworten abgegeben.

Und zum Schluss die große Siegerehrung:

Den 1. Platz belegt Lasombra und erhält den Himmelsgolem als Preis.

Ebenfalls auf dem 1. Platz landet Lyxana, jedoch mit zeitlichem Versatz.

Den 2. Platz belegt Nizkillerie und erhält den Alarm-o-Bot als Preis.

Den 3. Platz belegen unsere Gäste Tëmarî und Sonnenmeer und sie erhalten gemeinsam die Götze des Anubisath.

Unsere Organisatorin Khalessi erhält für ihre Mühe das Immergrünpfauenküken, der perfekte Begleiter für Paladine.

Wir danken allen Membern und Gästen für den wirklich gelungenen Abend, wir hatten sehr viel Spaß. <3

Weihnachten 2018

Wie verbringt eine familiäre Gilde Weihnachten? Idealerweise zusammen, bei Kakao mit Sahne, Glühwein und natürlich WoW. Und wo findet das am Besten statt? Natürlich in Nordend.

Aber wie sieht so eine Weihnachtsfeier aus? Das wussten wir vorher auch nicht. Die Einladung besagte, dass es sich jeder zu Hause vorm PC weihnachtlich gemütlich machen sollte. Bereits nachmittags kamen Bilder von selbst Gebackenem, Glühwein-Vorbereitung und die Vorfreude auf die Ingame-Weihnachtsfeier, natürlich mit weihnachtlicher Hintergrundmusik im TS. :)

Nach den obligatorischen Gruppenfotos im Weihnachtsoutfit sollte der Abend noch nicht enden. Gemeinsam sind wir in die Eiskronen-Zitadelle gereist, um dort endlich die Ära Lichking zu beenden. Gemeinsam haben wir einen Boss nach dem anderen erfolgreich gelegt - und das ist mit der entsprechenden Menge Glühwein nicht mehr ganz so einfach. Aber letztendlich haben wir es geschafft, der Lichking ist besiegt !

Der nächste Morgen war jedoch für die Charaktere einfacher als für manchen Member. Geplagt vom Kater, vollen Bäuchen und überanstrengten Lachmuskeln konnten wir erst spät am nächsten Tag die Vorzüge von WoW wieder genießen.

Liebe Member, es war ein wunderschöner Abend mit euch ! <3